SPS Programmierung und SPS Software

Sichere Prozesse, optimale Taktzeiten

Bewährtes Vorgehen

Ein 3 stufiges Vorgehensmodell sichert den reibungslosen Ablauf. Im ersten Schritt wird auf Basis Ihrer Bedürfnisse das Programmverhalten entworfen. Danach finden tests in einer virtuellen Umgebung statt. Läuft dort alles wie gewünscht wird die SPS Steuerung bespielt und gestartet. >> mehr erfahren

Know How

Methoden des grafischen Porgrammentwurfs, automatisierte Programmtests, virtuelle Inbetriebnahme, übersichtliche Mensch-Maschine Schnittstelle, Softwarebausteine, Industrial Internet of Things, Netzwerkkommunikation mit Rechnersystemen und mobilen Geräten.

>>mehr erfahren

Zuverlässige Komponenten

Verwendet werden ausschließlich speicherprogrammierbare Steuerungen und Mensch-Maschine Schnitstellen (HMI) von Siemens. Außerdem können Servomotoren, Mess -und Prüfmittel, Sensoren und andere Buskomponenten sämtlicher Hersteller integriert werden.

Fachliche Unterstützung gefordert?

In einem kostenlosen und unverbindlichen Erstgespräch schaffen wir gemeinsam die Grundlage für den Erfolg Ihres Projektes.

In 3 Schritten betriebsbereit.

Ihre Bedürfnisse und Anforderungen werden in einem Vorgespräch identifiziert. Welche Komponenten werden verwendet? Welche Prozesschritte werden durchlaufen? Welche Sicherheitseinrichtungen sind vorhanden? Auf Basis Ihrer Anforderungen wird der Programmablauf erstellt. Weiterhin werden Testfälle als Akzeptanzkriterien definiert. Der Entwurf geschieht mit grafischen Bausteinen. Dies garantiert eine gemeinsame Gesprächsgrundlage zwischen den Projektteilnehmern. Für die Sicherstellung des Ablaufs steuert das entworfene Programm einen digitalen Zwilling an und führt Tests aus.

Die besten Praktiken für Ihr Projekt.

Grafischer Programmentwurf

Die grafische Beschreibung des Programmablaufs schafft eine gemeinsame Gesprächsgrundlage zwischen allen Projektteilnehmern. Probleme können dadurch leichter identifiziert und behoben werden. Zudem ist die Dokumentation des Programmverhaltens besser Nachvollziehbar.

Automatisierte Tests

Manuelle Tests, wie sie im Bereich der SPS Programmierung häufig durchgeführt werden, sind sehr fehleranfällig und nicht mehr zeitgemäß. Der Programmierer vergisst eine Teilfunktion zu prüfen und verursacht ein Risiko für den Bediener. Automatisierte Tests schaffen hier Abhilfe. Nach jeder Änderung am Programm werden diese durchlaufen und minimieren das Risiko einer Fehlfunktion deutlich.

Virtuelle Inbetriebnahme

Der technische Fortschritt im Bereich der digitalen Zwillinge ermöglicht es Anlagen und Maschinen virtuell in Betrieb zu gehen. Je nach komplexität der Anlage wird eine 2D oder 3D Simulationswelt benötigt. Der große Vorteil ist, dass die echte Inbetriebnahme deutlich kürzer ist. Somit profitieren unsere Kunden von kürzeren Standzeiten der Anlagen und können schneller liefern.

Fortgeschrittene Schnittstellen

Sie möchten die SPS mit einer Windows oder Smartphone Anwendung steuern und auslesen? Wir entwickeln die passende Fensteranwendung für sie und stellen die Verbindung zur SPS her. Zudem bieten wir an Daten über das Industrie 4.0 Protokoll OPC-UA an einen zentralen Rechner zu senden und dort zu visualisieren.

01578 150 70 12
Telefon, Email oder Formular
Fill out this field
Please enter a valid email address.
Fill out this field
Menue
en_USEnglish